Kräuteröl Eiswürfel

Zu der derzeitigen Jahreszeit sprießen die Gartenkräuter noch in Hülle und Fülle, doch was ist mit dem nahenden Winter? Nicht jedes Kraut hält den kalten Temperaturen stand! Daher habe ich hier eine Möglichkeit für dich, deine Kräuter zu konservieren und so über das ganze Jahr auf sie zurückgreifen zu können.

Schneide dir dazu ein Bund deiner Lieblingskräuter ab, wasche sie und tupfe sie trocken. Ich hacke sie nun noch etwas klein oder zupfe die Blätter in kleinere Teilchen.

Nun brauchst du deine Eiswürfelform und ein gutes Olivenöl. Lege zunächst die gezupften Kräuter in deine Eisform und gieß dann langsam das Olivenöl darüber.

Wenn alle Eiswürfel-Abteile gefüllt sind, stellst du die Form in dein Gefrierfach. Warte nun am besten eine Nacht ab. Anschließend kannst du die Olivenwürfel wieder aus der Form lösen und in Gefrierbeutel füllen. So kannst du jederzeit auf deine Kräuter zurückgreifen und hast dazu noch ein herrliches Aroma in dem geschmolzenen Olivenöl.

Wenn ich z.B. eine Gemüse- oder Nudelpfanne zubereite, liebe ich es, diese einfach mit den Würfeln zu würzen. Die Aromen der Kräuter kommen dann so herrlich heraus und es braucht gar nicht mehr viel an zusätzlichen Gewürzen!